Prophylaxe im Kindergarten

Prophylaxe im Kindergarten

Prophylaxe im Kindergarten – unterwegs im Auftrag der LAGZ

Auch dieses Jahr besuchen wir wieder im Auftrag der Bayrischen LandesArbeitsGemeinschaft Zahngesundheit e.V. vier Kindergärten in Taufkirchen und Unterhaching, um den Kleinen in spielerischen Aktionen die Zahngesundheit näherzubringen. Mit dabei ist stets der  kleine Löwe Dentulus, der zusammen mit den Kindern etwas über die Notwendigkeit der zahngesunden Ernährung sowie den Ablauf eines Zahnarztbesuches und die Wichtigkeit des regelmäßigen und richtigen Zähneputzens erfährt bzw. erarbeitet.

Mundgesundheit im KindergartenIm Waschraum des Kindergartens findet im Anschluss unter Anleitung die Prophylaxe in kleinen Gruppen statt. Aktiv putzen die Kinder ihre Zähne nach der KAI-Methode (Kaufläche-Aussen-Innen) und werden dabei von dem kleinen Löwen tatkräftig unterstützt.

Natürlich bringt Dentulus jedem Kind die notwendigen Utensilien wie Zahnbürsten, Zahnputzbecher und Zahnpasta, aber auch kleine Geschenke rund um die Zahngesundheit mit, damit auch das ganze Jahr im Kindergarten fleißig und mit Spaß geputzt werden kann.

Jeder dieser Kindergärten nimmt an der „Aktion Seelöwe“ teil, ein Bonusprogramm der LAGZ, das Kinder belohnt, die zweimal im Jahr zur Kontrolle um Zahnarzt gehen.

Träger der LAGZ sind die Krankenkassen, die Kassenzahnärztliche Vereinigung und das Innenministerium des Freistaates Bayern. Wir beteiligen uns an dieser wichtigen Aufklärungsarbeit. Der Einsatz lohnt sich: Bayern ist bundesweit das Land mit der geringsten Anzahl an Kindern mit Karies!

Am 25.09.2015 findet wieder der bayrische Tag der Zahngesundheit in Unterhaching statt. Auch dann werden wir dabei sein. Es wird wieder tolle Aktionen, Stände, Mitmachgelegenheiten und kleine Geschenke geben. Kommen Sie gerne mit der ganzen Familie vorbei und testen Sie, wie gut Sie sich rund um die Zahngesundheit auskennen.

Die Arbeit mit den Kindern macht uns richtig Spaß, denn:  „Ein sauberer Zahn wird nicht krank“  - und dafür engagieren wir uns gerne.